Kellerruine

Bild: © Johannes Wünsch / Pixabay (modifiziert)

Wulf Dorn: Mein Böses Herz

Der Output an Büchern ist bei Wulf Dorn nicht so hoch wie bei manch anderem Autor, doch dafür waren alle Werke bislang von herausragender Qualität. Jüngst habe ich nun “Mein böses Herz” aus seiner Feder ausgelesen, einem weiteren Psychothriller, allerdings diesmal ein über 400 Seiten starkes Jugendbuch.

“Ich musste ihnen beweisen, dass ich nicht verrückt war. Ihnen, aber auch mir selbst. Dies war vielleicht meine einzige Chance mit dem Freak in mir fertigzuwerden, wegen dem Mum sich nachts die Augen ausweinte.”

weiterlesen…Wulf Dorn: Mein Böses Herz