Wie man selbst gesund bleibt

… und andere in den Wahnsinn treibt: Setz dich in der Mittagszeit in Dein geparktes Auto und ziele mit einem Fön auf die vorbeifahrenden Autos, um zu sehen, ob sie langsamer fahren Ruf Dich selbst über die Sprechanlage. (Verstelle nicht deine Stimme.) Finde heraus, wo Dein Chef/deine Chefin einkauft und kaufe exakt die gleichen Klamotten. Trage sie immer eine Tag nachdem Dein Chef/deine Chefin sie getragen hat. (Dies ist besonders effektiv, wenn der Chef vom anderen Geschlecht ist.) Schicke E-Mails an die restlichen Leute in der Firma, um ihnen mitzuteilen, was du gerade tust. Zum Beispiel: ‚Wenn mich jemand braucht, ich bin auf Toilette.‘ Befestige Moskito-Netze rund um Deinen Schreibtisch. Bestehe darauf, dass Du die E-Mail-Adresse Xena_GÖttin_des_Feuers@firmenname.com oder Elvis_the_king@firmenname.com bekommst. […]

Weiterlesen

Marketing und Werbung erklärt

Variante 1 Hier wird endlich einmal Marketing und Werbung verständlich erklärt!! Marketing, weiblich Du bist auf einer Party. Du siehst einen attraktiven, jungen Mann. Du gehst zu ihm hin und sagst:“Ich bin ziemlich gut im Bett!“ – Das ist Direktmarketing. Du bist auf einer Party. Du siehst einen attraktiven, jungen Mann. Du fragst nach seiner Handynummer. Am nächsten Tag rufst du ihn an und sagst ihm:“Ich bin ziemlich gut im Bett!“ – Das ist Telemarketing. Du bist mit einigen Freunden auf einer Party. Du siehst einen attraktiven, jungen Mann. Einer deiner Freunde geht zu ihm hin und sagt:“Die da hinten ist ziemlich gut im Bett!“ – Das ist Werbung. Du bist auf einer Party. Du siehst einen attraktiven, jungen Mann. Du […]

Weiterlesen

Wenn Du ein totes Pferd reitest

Eine Weisheit der Dakota-Indianer sagt: „Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab.“ Doch im Berufsleben versuchen wir oft andere Strategien, nach denen wir in dieser Situation handeln: Wir besorgen eine stärkere Peitsche. Wir wechseln die Reiter. Wir sagen:“So haben wir das Pferd doch immer geritten.“ Wir gründen einen Arbeitskreis, um das Pferd zu analysieren. Wir besuchen andere Orte, um zu sehen, wie man dort tote Pferde reitet. Wir erhöhen die Qualitätsstandards für den Beritt toter Pferde. Wir bilden eine Task Force, um das tote Pferd wiederzubeleben. Wir schieben eine Trainingseinheit ein, um besser reiten zu lernen. Wir stellen Vergleiche unterschiedlich toter Pferde an. Wir ändern die Kriterien, die besagen, ob ein Pferd tot ist. Wir kaufen […]

Weiterlesen

103% Leistung

Wir alle waren ja schon einmal in diesen leidigen Meetings, in denen immer jemand „mehr als 100%“ Einsatz von den Mitarbeitern gefordert hat. Nun, hier ist eine Anleitung, wie wirklich JEDER 103% erreichen kann!!!! Zuerst ein klein wenig Mathematik, die in Ihrem zukünftigen Leben sehr hilfreich sein wird. Wie erreicht man nun immer 100% im Leben? Notieren Sie sich nun folgendes: Wenn gilt: A = 1 B = 2 C = 3 D = 4 E = 5 F = 6 G = 7 H = 8 I = 9 J = 10 K = 11 L = 12 M = 13 N = 14 O = 15 P = 16 Q = 17 R = 18 S = 19 […]

Weiterlesen

Mitarbeitermotivation

Geben Sie mir niemals Arbeit am Morgen. Warten sie bis 16 Uhr. Die Herausforderung alles bis zum Büroschluss zu schaffen ist erfrischend. Wenn es wirklich eilig ist, dann kommen Sie alle 10 Minuten in mein Büro und fragen, wie ich vorankomme. Oder noch besser, bleiben Sie einfach hinter mir stehen und geben andauernd Ratschläge. Wenn Sie das Büro verlassen, sagen Sie mir nicht wo Sie hingehen. Das gibt mir die Chance, richtig kreativ zu sein, falls mich jemand fragt, wo Sie sind. Warten Sie bis zum Jahresende um mir zu sagen, was meine Aufgaben und Ziele gewesen wären. Geben Sie mir nur eine Lohnerhöhung die die Inflationsrate ausgleicht. Ich bin doch nicht wegen des Geldes hier! Wenn Sie mir mehr […]

Weiterlesen

Management Strategien

Management by JEANS: Die Nieten sitzen an den wichtigen Stellen. Management by HELICOPTER: Über den Dingen schweben, kurz runterkommen, viel Staub aufwirbeln, und dann wieder entschwinden. Management by CHAMPIGNON: Alle im Dunkeln lassen, regelmäßig mit Dreck bewerfen, und wenn sich Köpfe zeigen, sofort abstechen. Management by ROBINSON: Alle warten auf Freitag. Management by CROCODILE: Immer schön das Maul aufreißen. Management by CANGOROO: Große Sprünge mit leerem Beutel machen. Management by SAUSAGE: Alles ist Wurscht und jeder gibt seinen Senf dazu Management by PING-PONG: Jeden Vorgang solange zurückgeben, bis er ins Aus gerät. Management by NILPFERD: Maul weit aufreißen und danach untertauchen. Management by MOBY DICK: Immer im Tran. Management by BICYCLE: Oben ruhig bleiben, nach unten heftig strampeln Management by […]

Weiterlesen

Arbeit und Gefängnis – ein Vergleich

Falls Du Gefängnis und Arbeit einmal verwechseln solltest, so helfen Dir vielleicht die nachstehenden Vergleiche, die beiden auseinander zu halten: Gefängnis Büro Du verbringst die meiste Zeit in einer 2 x 3 m Zelle Du verbringst die meiste Zeit an einem Platz 2 x 2 m Du bekommst drei Mahlzeiten pro Tag Du bekommst nur eine Pause für eine einzige Mahlzeit und musst auch noch dafür bezahlen Bei gutem Betragen bekommst du Urlaub Für gutes Betragen wirst du mit mehr Arbeit belohnt Der Wächter schließt und öffnet alle Türen für dich Du musst eine ID tragen und alle Türen selbst öffnen Du kannst fernsehen und Spiele spielen Du wirst sofort gekündigt, wenn du fern siehst oder Spiele spielst Du hast […]

Weiterlesen
1 2 3