Wochenschau 2018-39: Wenn Batman nass wird

Crowdfunding und Podcasts

Itras By auf deutsch

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.kickstarter.com zu laden.

Inhalt laden

Für die deutschsprachige Fassung des Rollenspiels Itras By wurde ein Crowdfunding auf Kickstarter gestartet. Der Start ist schon ein paar Tage her und somit kann das Projekt noch rund 10 Tage, also bis einschließlich den 14. Oktober 2018 unterstützt werden. Die Finanzierungssschwelle ist bereits geschafft, sodass das Projekt wohl realisiert werden dürfte. Die digitale Fassung des Grundregelwerks kann man bereits ab 10 € erstehen, wobei zum Spiel auch Spielkarten benötigt werden, die natürlich in gedruckter Form praktischer sind und damit auch erst ab 20 € im Paket enthalten sind. Buch und Karten in Totholz (Print) werden ab 30 € angeboten. Als Liefertermin ist Februar 2019 angesetzt.

Hinter dem Projekt steckt der Pro-Indie Verlag (Carsten Damm und Kathy Schad), der bisher unter anderem durch die deutschsprachigen Fassungen von Der Sprawl, Equinox und Fiasko in Erscheinung getreten ist.

Tweet und Bild der Woche

Es geht ja wieder deutlich auf Weihnachten zu, immerhin habe ich mir schon einige Lebkuchen gegönnt, denn so frisch wie im Moment, bekommt man sie im Dezember vermutlich nicht mehr. Aber im Dezember ist auch selber Backen angesagt und da ist mir diese praktische Ausstechform für Kekse auf Twitter begegnet mit der garantiert mehr der leckeren Kekse für einen selber übrig bleiben:

Podcasts

  • Ein neuer Rollenspielpodast ist über dem Horizont aufgetaucht. Mit SchmetterTing geht Nadine Posny (@Trotzflocke) auf Sendung. Die Nullnummer ist seit vergangenem Wochenende live und befasst sich mit Spielleitertips, Horror-Rollenspielen und der X-Card.
  • System Matters bringt eine Aufzeichnung ihrer Live Sendung aus diesem Monat als Kamingespräch, in dem detailliert und informativ über die aktuellen Projekte im Verlag gesprochen wird.
  • Der HeadRollPodcast hat eine gewohnt kurz und knackige Episode mit dem Thema Immersion bei Online-Rollenspielen am Start.
  • Herbert und Philipp vom Nerdigen Trashtalk werden 7 und in ihrer verflixten siebten Folge mit neuerlicher Überlänge werfen sie einen Blick auf den bisherigen Verlauf des Podcasts und greifen Themen aus der letzten Folge (Crowd-Funding) neuerlich auf.
  • Das Team des Ausgespielt Podcasts ist wieder fahrplanmäßig unterwegs und bringt aus der Reihe Durchgespielt einen Beitrag zum Spiel des Jahres Azul.

Inhaltsverzeichnis

Schreibe einen Kommentar

Nutze dieses Kommentarfeld um deine Meinung oder Ergänzung zu diesem Beitrag kundzutun. Verhalte dich bitte respektvoll und höflich! Kommentare werden vor der Veröffentlichung in der Regel moderiert und bei Verstößen gegen geltendes Recht, die guten Sitten, fehlendem Bezug oder missbräuchlicher Verwendung nicht freigegeben oder gelöscht.
Über die Angabe deines Namens, deiner E-Mail Adresse und deiner Webseite freuen wir uns, doch diese Felder sind optional. Deine E-Mail Adresse wird dabei zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht.

Um mit dem Betreiber dieser Seite nicht-öffentlich in Kontakt zu treten, nutze die Möglichkeiten im Impressum.