Wochenschau 2018-19: RPC Germany

Lesezeit etwa 11 Minuten

Anfang

Heute, genauer gesagt, in wenigen Minuten, startet die diesjährige Role Play Convention (RPC) in Köln. Die größte Convention, bzw. Messe rund um Pen&Paper, Tabletop Rollenspiel, LARP, Cosplay, etc. findet am heutigen Samstag und morgigen Sonntag in zwei Messehallen sowie dem Außenbereich der Kölnmesse statt. Die Wetteraussichten versprechen wieder eine heiße Veranstaltung, bei der man sich auf dem Mittelaltermarkt durchaus einen Sonnenbrand zulegen kann. Nach Aussagen der GfR wurden für dieses Wochenende auch bereits rund 100 Spielrunden vorangemeldet, sodass sich auch diesbezüglich der Trend aus den vergangenen Jahren wieder fortsetzt.

Für meinen Teil habe ich in diesem Jahr keine Spielrunde angemeldet, bzw. vorgesehen, entgegen dem Trend halte ich die Rahmenbedingungen für Spielrunden dort – primär die gegebene Lautstärke – für absolut ungeeignet.

Jedoch auch jenseits dieser sich abzeichnenden Rollenspiel Messe gab es in dieser Woche jenseits der absurden weltpolitischen Ereignisse wieder einige interessante, vorwiegend erfreuliche Meldungen, die ich im Folgenden kurz zusammentragen möchte.

So leer wird es gleich nicht mehr vor der Kölnmesse aussehen …

Neuigkeiten

In eigener Sache

Was ich hier in dieser Wochenrückschau präsentiere, ist das Resultat, bzw. ein Extrakt meiner Filterblase. Hierdurch geht sicherlich die ein oder andere interessante Meldung an mir vorbei. Ich freue mich aber über Anregungen oder Hinweise über Twitter oder per E-Mail oder einem der zahlreichen Messenger (wie z.B. Telegram), wenn ich in einer der folgenden Beiträge auf eine Neuigkeit hinweisen soll, oder meine Filterblase entsprechend vergrößern kann. “Redaktionsschluss” für die Wochenschau ist üblicherweise Freitags gegen Mittag, alles, was sich bis dahin nicht ereignet hat, oder mir zur Kenntnis gebracht wurde, muss dann bis zur nächsten Ausgabe meiner Wochenschau warten.

Protektor

Vergangenes Jahr startete André Wiesler ein kleines Crowdfunding um sein Protektor Rollenspiel in den Druck und an den Mann zu bringen. Zum Ende des Jahres allerdings verstarb André plötzlich und hinterließ damit neben einer Frau und einem kleinen Sohn auch das unvollendete Protektor Rollenspiel. Der Freundeskreis rund um André hat sich aufgerafft um sein letztes Projekt zu vollenden, eine wahrlich tolle Leistung, finde ich. Natürlich sind einige Bausteine aus dem im Crowdfunding freigeschalteten Portfolio nicht mehr zu verwirklichen, denn eine private Con oder Lesung des Werks mit André höchstpersönlich ist jenseits der Gruft nicht mehr realisierbar.

Umso mehr freut es mich, dass in der E-Mail, die die Unterstützer vergangenen Samstag erreichte, von einer Fertigstellung des Spiels gesprochen wird, ja es ist sogar schon beim Drucker und wird im Juni schließlich über Ulisses erhältlich sein.

GIMP 2.10

Das äußerst beliebte und freie Bildbearbeitungstool GIMP (GNU Image Manipulation Program) ist nach einigen Jahren nun mit einer neuen Version veröffentlicht worden. Die neue Version 2.10 kommt nicht nur mit einer aufgepeppten Oberfläche daher, sondern setzt im Kern auf zeitgemäße Berechnungsmethoden und die GEGL (Generic Graphics Library), auf deren Verwendung lange gewartet wurde. Besonders die Berechnung mit deutlich tieferen Farbspektren sollte für semiprofessionelle Bildverarbeiter interessant sein. (GIMP 2.10 Release Notes)

Einige ältere Plug-Ins scheinen allerdings mit der neuen Version von GIMP ihren Dienst zu verweigern, dennoch ist ein Umstieg auf die neue Version dringend empfohlen. Für mich gehört GIMP seit Jahren zum Standardtool für Bildbearbeitung.

Free-RPG-Day

Auch in diesem Jahr startet im anglo-amerikanischen Raum wieder der Free-RPG-Day, der das Pendant zum Gratisrollenspieltag darstellt – allerdings nur ein paar Nummern größer. Der Termin für dieses Jahr ist der 16. Juni 2018 und alle großen, internationalen Verlage sind wieder mit speziellen Produkten für diesen Tag dabei. Einen ersten Einblick erhält man auf der Webseite zum Free-RPG-Day. Sicherlich werden auch einige Händler im deutschsprachigen Raum diesen Tag für eigene Aktionen mitnehmen. Rollenspielfans, die zudem keine Angst vor der englischen Sprache haben, sollten sich diesen Tag also vormerken.

Schreibe einen Kommentar

Datenschutz-Einstellung

Cookies und Inhalte Dritter
Wir verwenden Cookies und externe Inhalte, aber Sie haben die Wahl hinsichtlich deren Verwendung! Wenn Sie generell mit dem Setzen von Cookies nicht einverstanden sind, verlassen Sie nun unser Internetangebot. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Personalisierte Werbung und Inhalte Dritter:
    Personalisierte Werbung und Inhalte Dritter (Facebook, Twitter & Co.) wird angezeigt, alle Cookies (auch von Drittanbietern) werden gesetzt und das Tracking zugelassen Dies bietet die beste Nutzererfahrung, gibt jedoch viele Daten an Dritte weiter.
  • Allgemeine Werbung und keine Inhalte Dritter:
    Es wird nur allgemeine Werbung eingeblendet und Inhalte Dritter werden geblockt. Cookies werden nur bei technischer Notwendigkeit platziert und das Tracking begrenzt. Dies bietet einen höheren Datenschutz, jedoch eine spartanische Nutzererfahrung.

Sie können Ihre Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück