Wochenpost 2020-50: Lockdown

Eigene Projekte

Webhosting

In den vergangenen zwei Wochen habe ich verschiedene Umstellungen in Sachen Webservice vorgenommen. Zum einen wurde ein Upgrade des Servers gefahren, sodass die Technik wieder auf dem Stand der Zeit ist und vor allem das Problem der veralteten PHP und MySQL Versionen beseitigt ist.

Dies ist allerdings noch nicht das Ende der Umstellungen. So wird voraussichtlich im kommenden Jahr nach fast 20 Jahren ein größerer technischer Umzug anstehen.

Podcasts

In Sachen Podcasting wurden in dieser Woche die Jahresabschlussfolge des Jaegers.NetCast aufgezeichnet und für die Sendung vorbereitet. Die Episode in der wir das Jahr revuepassieren lassen, geht am 27. Dezember als Episode 111 auf Sendung. Insgesamt wurden damit in diesem Jahr 29 Folgen veröffentlicht.

Die Nullnummer des neuen Projekts GedankenSpiele ist nun auch verfügbar auf der Webseite GedankenSpiele-Podcast.de. Die erste reguläre Folge wird voraussichtlich im Januar aufgezeichnet und ebenso voraussichtlich noch im gleichen Monat live gehen. Der Eintrag in die diversen Podcast Kataloge und Distributoren ist in dieser Woche erfolgt und sollte in den nächsten Tagen seine Wirkung entfalten, sodass ein Abonnement im Player der Wahl problemlos möglich sein sollte.

Programmierprojekte

Sowohl für den Würfelsimulator @RollButler als auch das Abstimmungsportal OMV wurde in den vergangenen zwei Wochen keine Weiterentwicklung betrieben, was primär den bereits erwähnten Umstellungen des, bzw. der Webserver geschuldet ist. In der kommenden Woche werde ich versuchen eine geeignete Testumgebung zu erstellen, sodass es hier wieder vorangehen kann.

Inhalt

Kommentar hinterlassen

Nutze dieses Kommentarfeld um deine Meinung oder Ergänzung zu diesem Beitrag kundzutun. Verhalte dich bitte respektvoll und höflich! Kommentare werden vor der Veröffentlichung in der Regel moderiert und bei Verstößen gegen geltendes Recht, die guten Sitten, fehlendem Bezug oder missbräuchlicher Verwendung nicht freigegeben oder gelöscht.
Über die Angabe deines Namens, deiner E-Mail Adresse und deiner Webseite freuen wir uns, doch diese Felder sind optional. Deine E-Mail Adresse wird dabei zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht.

Um mit dem Betreiber dieser Seite nicht-öffentlich in Kontakt zu treten, nutze die Möglichkeiten im Impressum.