Geschlechterkampf

Bild: © Ryan McGuire / Pixabay (modifiziert)

Weibchen

: … mehr als genug. Ein Weibchen ist schlimmer zu administrieren als

eine riesige, heterogene EDV-Landschaft

Meine Guete, frau koennte meinen, du seist Windows-Admin… Stell dich nicht so doof an: Hier gelten die gleichen Regeln wie immer:

RTFM: Kauf dir ein gutes Buch ueber Frauen. Wenn du es nicht verstanden hast, lies es nochmal. Dann suchst du dir eine einfache Frau und uebst die Praxis. Es klappt immer noch nicht? Nun – dann hast du nicht genug gelesen, lies weiter. Du weisst doch, wie man ein guter Hacker wird?

Du weisst nicht, was RTFM heisst? Read that female manual!

Ansonsten: Was antwortest du, wenn jemand rumlementiert, ein UNIX sei schwer? Es ist nicht schwer – nur waehlerisch mit denen, die es benutzen duerfen. Na also. Damit kommen wir weiter. Lamentier also nicht rum, das Frauen schwer zu administrieren seien – sie sind nur waehlerisch mit ihren Admins. Und wenn dir das immer noch zu schwer ist, kommen wir wieder zu Punkt 1: RTFM. Es gibt genuegend Manpages (was meinst du, wieso das MAN-page heisst?) ueber Frauen und wie man sie behandelt.

“Aber bei meinem Weibchen war keine Dokumentation dabei” – Nun, sicher kannst du mit einem Buchladen (es gibt auch maennliche Buchhaendler und Buchlaeden, die auf Maennchen spezialisiert sind) umgehen. Alternativ findest du auch im WWW unendlich viel Dokumentation.

Ansonsten stehen dir unterschiedlichste Distributionen an Weibchen zur Verfuegung – vielleicht uebst du erstmal mit einem einfachen Weibchen, das deinem Schwierigkeitsgrad entspricht. Irgendwann kannst du -genau wie in der UNIX-Welt – von Pico auf vi umsteigen. Irgendwann – nach einigen Einstiegshuerden – aber hier gilt RTFM – kannst du sicher auch mit einem schwierigen Weibchen genauso gut umgehen wie mit deinem Pillermann und wirst die Leistungsfaehigkeit und Flexibilitaet eines komplexen Weibchens zu schaetzen wissen.

“Aber mein Weibchen spricht eine mir fremde Sprache” – Nun du willst Weibchen – du kriegst Weibchen! Lern ihre Sprache – oder wartest du auch, bis jedes UNIX-Buch auf deutsch als Comic erschienen ist? Auch hier gilt: RTFM.

“Gibt es Weibchen auch fuer Einsteiger mit GUI?” Doch natuerlich, es gibt auch ganz einfache Weibchen, aber willst du verdammt nochmal was lernen oder willst du, das alle deine Freunde ueber dich und dein Weibchen lachen, weil du nicht mal in der Lage warst, dir ein Weibchen zu besorgen, das es auch gerne bei dir bleibt?

“Aber es gibt doch keine Support fuer Weibchen!” Doch, Zuckerschnecke, den gibt es. Du hast Tausende von engagierten anderen Maennern, die diese Huerde schon genommen haben, die dir gerne weiterhelfen, nachdem du die Dokumentation gruendlich gelesen hast und dann noch Fragen hast, weiterhelfen. Du wirst dich aber zunaecht selbst damit auseinandersetzen muessen. Fuer Einsteiger gibt es total gute Weibchen-Usergroups in jeder groesseren Stadt, wo du dich einmal die Woche mit anderen Maennchen treffen kannst und ueber die ersten Schwierigkeiten im Umgang mit deinem Weibchen sprechen kannst.

“Andere haben viel bessere Hardware an ihrem Weibchen!” Die Administration des Weibchens ist entscheidend, nicht ihre Ausbaustufe. Man kann mit sehr unauffaelligen Weibchen eine tolle Beziehung haben, wenn man richtig und versiert damit umgeht.

“Aber ein Weibchen benoetigt soviel Pflege!” Nun – was erwartest du von moderner, komplexer Hardware und einem intelligenten Betriebssystem? Das es “quieck” macht und in der Ecke steht? Nein. Du willst Spass haben, Herausforderung, richtig was zu tun, und dich anstrengen und deinen Verstand herausgefordert wissen. Na also. Was beklagst du dich dann?

“Einmal im Monat ist mein Weibchen so komisch!” Ok, das ist einProblem, aber auch damit kann man als versierter Admin umgehen, wennman sich vorher ein wenig informiert hat und einem sein Weibchen einbisschen MUehe wert ist – dein Weibchen wird es dir mit umsobesserer Leistungsfaehigkeit danken und besonders anschmiegsam undfreundlich sein. Sicher stimmst du mir zu, das auch eineerstklassige Workstation einfach Pflege braucht.

Schoenen Tag auch!

Das Weibchen von Ash.

Susanne “Schatz, dein Perl sieht nicht grad umwerfend aus” Schmidt

Schreibe einen Kommentar

Nutze dieses Kommentarfeld um deine Meinung oder Ergänzung zu diesem Beitrag kundzutun. Verhalte dich bitte respektvoll und höflich! Kommentare werden vor der Veröffentlichung in der Regel moderiert und bei Verstößen gegen geltendes Recht, die guten Sitten, fehlendem Bezug oder missbräuchlicher Verwendung nicht freigegeben oder gelöscht.
Über die Angabe deines Namens, deiner E-Mail Adresse und deiner Webseite freuen wir uns, doch diese Felder sind optional. Deine E-Mail Adresse wird dabei zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht.

Um mit dem Betreiber dieser Seite nicht-öffentlich in Kontakt zu treten, nutze die Möglichkeiten im Impressum.