Zahlenkolonnen

Bild: © PublicDomainPictures / Pixabay (modifiziert)

Qualität von Zufallszahlen

Für den gemeinsamen Spielabend reichen in der Regel die alten, namensgebenden, sechsseitigen Objekte aus. Im Spielcasino kommen extrem scharfkantig geschliffene Würfel zum Einsatz und werden nach einigen Runden der Benutzung auch noch ausgetauscht. In der Kryptographie – mit der man tagtäglich mehr zu tun hat als mit irgendeinem Spiel – erzeugt man den erforderlichen Zufall mit einer Rechenformel, die weit weg von einem klassischen Würfel und damit dem eigentlichen Zufall ist.

weiterlesen…Qualität von Zufallszahlen