Wochenpost 2019-06: Neues, Altes und Älter

Im November des vergangenen Jahres ging meine samstägliche Wochenschau in die einstweilige Winterpause, soll nun allerdings gemächlich und mit kleineren Veränderungen wieder reaktiviert werden und wieder für regelmäßige Bewegung auf dem Blog sorgen. Eine Änderung betrifft den Titel, der mir zwar immer noch nicht zusagt, aber dann vielleicht doch besser ist, als der an eine Sendung im öffentlich rechtlichen Fernsehen erinnernden. Mir gefällt dabei, dass das “post” sowohl deutsch als auch englisch interpretiert werden kann und in diesem Kontext durchaus Sinn macht. Inhaltlich bleiben die Themen allerdings eher unverändert und somit schaue ich auf die letzten sieben (manchmal – so wie dieses Mal – auch mehr) Tage zurück und notiere und kommentiere das ein oder andere, was sich seinen Weg […]

Weiterlesen

Space 1889 Podcast 01.04 – Der marsianische Patient – Teil 4

Die sechs Reisenden von der Erde sind gut auf dem Mars angekommen und haben sich im besten Hotel von Syrtis Major, dem Royal Garden, einquartiert.
Es ist New Years Eve, Silvester, und das Hotel hat für seine Gäste ein rauschendes Fest organisiert, bei dem die Erdenbewohner es sich nicht nur gut gehen lassen, sondern auch Kontakte mit anderen Reisenden knüpfen.
Lediglich die beiden Marsianer, Tanabhraan und Khabrita, können mit den Gepflogenheiten und Sitten der Menschen wenig anfangen und haben sich nach dem Dinner auf ihre Zimmer zurückgezogen.

Weiterlesen

Space 1889 Podcast 01.03 – Der marsianische Patient – Teil 3

Die Reisegesellschaft um den Marsianer Tanabhraan ist mittlerweile am Raumhafen in Mailand angekommen. Zu ihnen hat sich auf der Reise eine seltsame marsianische Frau gesellt, die behauptet Tanabhraan zu kennen oder zumindest auf der Reise nützlich zu sein.

Wenngleich sie ohne Papiere unterwegs ist, hat Khabrita die fünf Abenteurer dazu gebracht, sie mit an Bord des Ätherschiffes zu nehmen. An Bord werden die Passagiere nun von Stewards zu ihren Kabinen geführt, in denen sie es sich für die kommenden Wochen gemütlich machen können.

Weiterlesen

Space 1889 Podcast 01.02 – Der marsianische Patient – Teil 2

Wien im Jahre 1891.

Dr. Sigmund Freud hatte seinen Freunden von einem ganz besonderen Fall berichtet: Ein Marsianer, der in Wien als Hausdiener bei dem Grafen von Silberstein angestellt, und unter merkwürdigen Umständen auf die Erde gelangt ist, leidet nicht nur unter Amnesie,  was seine Zeit auf den Mars angeht, sondern seit wenigen Wochen nun auch unter panischer Angst in Gesellschaft.

Dr. Freud ist ratlos und hat seine vier Freunde um Rat gebeten. Medizinisch scheint alles einwandfrei zu sein mit dem jungen Marsianer, doch was ist mit ihm geschehen?

Die Ursache wird in seiner Heimat, auf dem Mars vermutet. Ergo planen die vier nun Tanabhraan, so der Name des Marsianers, zurück auf den Mars zu begleiten. Graf von Silberstein ist bereit die Kosten zu tragen, so sehr liegt ihm an seinem liebgewonnenen Hausdiener. Nun wollen die angehenden Abenteurer sich in Wien noch näher über ihr Reiseziel erkunden.

Weiterlesen

Space 1889 Podcast 01.01 – Der marsianische Patient – Teil 1

Draußen, im Schein der Gaslaternen, flanieren die edlen Damen in langen Kleidern und im Arm eines stolzen, hohen Herrn durch die Altstadt. Das geschäftige Treiben des Tages ist verklungen und während die arbeitende Bevölkerung daheim hockt, genießen die wohlhabenden den Weg ins Theater oder die Oper an der angenehmen Luft an diesem lauen Herbstabend des Jahres 1891.

Die Hufe der Pferde eines Fiakers schlagen vernehmlich auf das Kopfsteinpflaster Wiens. Drinnen, in der Kutsche, sitzen vier Herren, die an ihren Heimstätten an den verschiedensten Orten der Stadt abgeholt wurden.
Sie sind auf dem Weg eine private Einladung wahrzunehmen, die ihnen ein befreundeter Arzt hat zukommen lassen. Dr. Freud, so der Name des renommierten Nerven-Arztes, hat erst vor kurzem seine Praxis in Wien eröffnet. Und bei seinem letzten Besuch im Club, erzählte er von einem ungewöhnlichen Fall, bei dem er gerne die Meinung seiner geschätzten Kollegen und Freunde hören würde.

Nun überquert das Gespann den Donaukanal und biegt nach wenigen hundert Metern in die Berggasse ein. Links und rechts ragen fünfstöckige Wohnhäuser empor und vor dem Haus mit der Nummer 19 und dem breiten Erker hält der Fiaker an.

Weiterlesen

Wochenschau 2018-32: anRUFung

Zurück von der MantiCon, der bislang wirklich und definitiv heißesten, aber in Teilen auch enttäuschendsten Convention des Jahres, stelle ich fest, dass mir einige Meldungen der vergangenen Woche erwartungsgemäß durch die Lappen gegangen sind. Daher sind einige Themen möglicherweise nicht mehr ganz so frisch, aber dennoch an dieser Stelle erwähnenswert. Darüber hinaus steht in dieser neuerlich recht kurzen Woche die AnRUFung auf Burg Hessenstein an, der Nachfolgeveranstaltung der Cthulhu Convention, auf die ich mich ganz besonders freue.

Weiterlesen

Wochenschau 2018-28: Was soll ich leiten?

Endlich wieder eine Spielrunde! Nach über sechs Wochen Abstinenz fand in dieser Woche eine lange Session unserer Kampagne im Wien der 1920er Jahre statt. Tatsächlich ist es uns gelungen vergleichsweise nahtlos an die Ereignisse des letzten Mals anzuknüpfen und gute Fortschritte zu machen. Das Finale dieses Abenteuers ist damit nun abzusehen. Daneben gibt es eine ganze Reihe an Conventions, die in diesem Sommer anstehen und besucht werden wollen. Demnach habe ich viel Zeit damit verbracht meine vorangemeldeten Abenteuer vorzubereiten. Der aktuelle Stand (1 von 5) ist in jedem Fall noch verbesserungswürdig. Fest eingeplant (und gebucht) sind neben der FeenCon (4 Spielrunden als Spielleiter) auch wieder die MantiCon (ggf. ein oder zwei Spontanrunden) und natürlich die anRUFung (3 Spielrunden als Spielleiter […]

Weiterlesen

SPIEL ’16 Produkte – Gesellschafts- und Rollenspiel Neuerscheinungen zur Messe 2016

Der Herbst naht und mit ihm auch wieder die Internationalen Spieletage SPIEL’16 in Essen. Genauer gesagt, startet diese sogar schon morgen. Die Spieleverlage legen sich wieder mächtig ins Zeug und publizieren rechtzeitig vor diesem Termin haufenweise neue Gesellschaftsspiele. Auch in diesem Jahr möchte ich mir einen Überblick über die Publikationen verschaffen, die mich interessieren – und diese Liste scheint mal wieder länger und umfassender zu sein, als ich erhofft hatte. Zunächst gestatte ich mir einen Blick auf die Neuerscheinungen im Rollenspielbereich, bevor ich dann auch einmal auf die “klassischen” Gesellschaftsspiele schwenke.

Weiterlesen
1 2 3