H. G. Wells: Der Krieg der Welten

Kenne ich, habe ich im Kino oder wahlweise im Fernsehen gesehen, wird vermutlich die erste Reaktion sein, an die der ein oder andere beim Lesen der Überschrift denkt. Es gehört zu den Werken, die mehr als hundert Jahre alt sind, aber bis in die heutige Zeit immer wieder gerne hervorgezogen werden, wenn einem Regisseur in Hollywood nichts Besseres zur Verfilmung einfällt. H. G. Wells “Der Krieg der Welten” wurde tatsächlich bereits 1898 veröffentlicht, also in einer Zeit in der das Automobil noch in den Kinderschuhen steckte und die großen Monarchien noch am Gipfel ihrer Macht standen. Nun hat der Mantikore Verlag sich dieses Buchs aus der viktorianischen Zeit angenommen und eine mehr als würdige Neuausgabe veröffentlicht, was mich sträflich daran […]

Weiterlesen

John Grant & Joe Dever: Vermächtnis der Kai

Der Einsame Wolf ist vielen aus den 80er Jahren noch ein Begriff, denn mit dieser legendären Spielbuchreihe sind viele Kinder und Jugendliche seinerzeit in Berührung gekommen. Zu dem Klassiker ist 1989 auch eine Romanreihe erschienen, die der Mantikore Verlag nun wie auch die Spielbücher neu herausgibt. Den ersten Band der Legends of Lone Wolf (Legenden des Einsamen Wolfs) habe ich dieser Tage gelesen. Seit meiner letzten Lektüre des großartigen Spielbuchs ist es nun sicherlich ein Vierteljahrhundert her. Magnamund ist für mich also wieder so gut wie unbekannt.

Weiterlesen

Michael Moorcock: Elric von Melniboné

Im Mantikore Verlag ist nun neuerlich ein Klassiker der Fantasy Literatur erschienen. Mit Elric von Melniboné schuf der Autor Michael Moorcock in den 60er und 70 Jahren den ausgangspunkt für zahlreiche Erzählungen und Comics rund um einen tragischen Helden der Fantasyliteratur. Der nun neu aufgelegte Sammelband beinhaltet neben zahlreichen Hintergrundinformationen auch die ersten sechs Bücher des Elric Zyklus sowie einiges an “Bonusmaterial.”

Weiterlesen