Bild: © digitalskennedy / Pixabay.com

Gamer

Bild: © digitalskennedy / Pixabay.com

Ich bin – wie so viele – kein großer Freund von Anthologien, als Geschichtensammlungen, vor allem von unterschiedlichen Autoren. Dies liegt primär daran, dass nur die Kurzgeschichten ihrem Namen entsprechend einfach zu kurz sind. Es kommt selten die Stimmung auf oder wenn man in die Geschichte eingetaucht ist, dann ist das letzte Wort auch schon wieder gelesen. Nur wenigen Autoren gelingt tatsächlich die hohe Kunst der Kurzgeschichte.

Und dennoch habe ich mich (mit ein paar Jahren Verzug) an eine Anthologie begeben, die unter anderem von meinem Blogger-Kollegen André Skora herausgegeben wurde: Gamer.

weiterlesen…Gamer

Die unglaublichen Geschichten des Jorbald Süßgrund

Vor rund einem Jahr erschien ein besonderes Spielbuch auf dem Markt: Dungeons & Workouts, einem Fitness-Spielbuch, bei dem der Spieler seinen Fortschritt im Abenteuer nicht alleine durch weise und richtige Entscheidungen, sondern auch durch eine bestimmte Zahl an Wiederholungen an Übungen erzielen kann.

Der (zumindest kaufmännische) Erfolg dieses Werks war so groß, dass nicht nur die Erstauflage binnen Wochen ausverkauft war, sondern die Macher dahinter sich auch noch zu einem Schreibwettbewerb aufriefen. Die Aufgabe, die an die Autoren erging, war das erstellen von Kurzgeschichten rund um Jorbald Süßgrund, also dem Protagonisten aus Dungeons und Workouts, und der Stadt Stillheim, also jedem Ort, an dem Süßgrund Anführer der Stadtwache ist.

Nun liegt das Resultat in Form eines Taschenbuchs mit 105 Seiten und 14 Kurzgeschichten vor.

weiterlesen…Die unglaublichen Geschichten des Jorbald Süßgrund