Wochenpost 2019-15: Kein Brexit, aber ein Schwarzes Loch

Also doch kein Brexit, zumindest noch nicht. Vielleicht dann zu Halloween, oder dann doch wieder später? Wenn auch politisch gesehen keine Fortschritte und Klarheiten erzielt werden, so scheint dies in der Wissenschaft davon unbeeindruckt anders zu sein. Jetzt haben wir also ein Foto vom alles verschlingenden Nichts: das schwarze Loch. Für die kleine Welt des Rollenspiels gibt es derweil ein paar Cthulhu Crowdfundings bei Ulisses und eine E-Mail Schnittstelle für den @RollButler. Schwarzes Loch 100 Jahre hat es gedauert um die von Albert Einstein postulierten Gravitationswellen nachzuweisen. Nun ist es dann auch gelungen eine weitere Schlussfolgerung aus seiner allgemeinen Relativitätstheorie, nämlich den sogenannten Schwarzen Löchern mit einem Foto zu belegen. Spektakulär erscheint der verschwommene, feuerrote Ring nicht gerade, vor allem, […]

Weiterlesen