SPIEL ’18 – Pegasus Game Night (Mythos Tales, Azul, Heaven & Ale und Talisman)

Mythos Tales

Lesezeit etwa 16 Minuten

Mythos Tales

Ralf Sandfuchs: “Wir haben verkackt!”

Das erste Spiel, quasi zum Warmwerden, wurde auch schnell ausgewählt und fällt in die Kategorie: Cthulhu geht immer, denn Mythos Tales ist ein kooperatives, investigatives Spiel, dass an die Tradition von Sherlock Holmes Kabinett anschließt und im Gegensatz zu Chronicles of Crime und Detective auf den Schnickschnack mit einer Companion App verzichtet. Effektiv handelt es sich damit wohl auch mehr um ein Multiplayer Spielebuch mit diversen Handouts … und Mythos.

Ralf und ich wurden von Dr. Armitage zu einem seltsamen Fall gerufen, der sich am vergangenen Tag zugetragen hatte. Eine junge Frau ist im Park schwer verletzt aufgefunden worden. Jemand hatte ihr mit einem Messer die Brust aufgeschnitten. Nun war Dr. Armitage beunruhigt, vermutete er doch wohl, dass dies nicht gänzlich mit rechten Dingen zugegangen sein könne.

Nun war es an uns, den Hinweisen Schritt für Schritt zu folgen, was einen Besuch beim Forensiker beinhaltete, der und nähere Informationen zum Tathergang offenbaren konnte. Wir eilten dann quer durch die Straßen von Arkham von einem Ort zum anderen, von einem Zeugen oder Verdächtigen zum nächsten und versuchten unbedeutende Nebensätze konzentriert auch als solche zu betrachten. Fatal, wie sich letztlich herausstellte, denn für den ersten Zugriff kamen wir mit unseren Informationen leider zu spät und als die Zeit vorbei war, wussten wir leider nicht, welche Schmierereien hier jemand in einem vielleicht doch nicht so unbedeutenden Haus an die Wand geschrieben hatte.

Mythos Tales erscheint im Dezember auf Deutsch

Merke: Wenn Dir jemand einen offensichtlichen roten Hering auslegt, dann schnapp ihn Dir!

Ralf hatte Mythos Tales bereits – allerdings ungespielt – daheim. Ich habe mir das Spiel dann gleich einmal auf die Einkaufsliste gelegt. Dass wir als Cthulhu-Experten unseren ersten Fall so schlecht gelöst haben, will ich nicht auf mir sitzen lassen!

Mythos Tales von Pegasus erscheint voraussichtlich Ende Dezember 2018 und kostet ca. 40 €kommerzieller Link. Für mich, der keine Angst vor längeren Texten hat, eine Kaufempfehlung für ein Spiel mit einem Flair der guten, alten 80er Jahre und ohne App.

 

Das Buffet wird geplündert

Noch während des Spiels wurde das im Preis inbegriffene Buffet eröffnet. Da ließen wir uns also nicht lumpen und haben natürlich gleich zugeschlagen – mit hungrigem Magen ermittelt es sich schlecht: Wurstgulasch und Gemüse, Schnittchen und Kuchen.

Insgesamt war das Buffet besser als erwartet, ja, vielleicht sogar das beste Essen, das ich auf der SPIEL ’18 bekommen habe.

2 Gedanken zu “SPIEL ’18 – Pegasus Game Night (Mythos Tales, Azul, Heaven & Ale und Talisman)”

    • Hallo Tom,

      das liegt wohl an der Vertriebsstrategie von Pegasus bei der die Premium Stores zunächst bedient werden und der Vertrieb dadurch erst ausschließlich über diesen ausgewählten stationären Handel erlaubt zu sein scheint. Ich habe eben noch einmal nachgesehen und weder bei Amazon, Spiele-Offensive, Pegasus’ eigener Onlineshop noch auf den Webseiten von Funtainment ist es (im Versand) zu haben. Da steht entweder “ab Ende Dezember” oder “Online Versand ab 1.1.2019”.

      Wer also so einen Shop um die Ecke hat, kann dann wohl tatsächlich jetzt schon zulangen … Kann man gut heißen, kann man aber auch nicht ;-)

Schreibe einen Kommentar

Nutze dieses Kommentarfeld um deine Meinung oder Ergänzung zu diesem Beitrag kundzutun. Verhalte dich bitte respektvoll und höflich! Kommentare werden vor der Veröffentlichung in der Regel moderiert und bei Verstößen gegen geltendes Recht, die guten Sitten, fehlendem Bezug oder missbräuchlicher Verwendung nicht freigegeben oder gelöscht.
Über die Angabe deines Namens, deiner E-Mail Adresse und deiner Webseite freuen wir uns, doch diese Felder sind optional. Deine E-Mail Adresse wird dabei zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht.

Um mit dem Betreiber dieser Seite nicht-öffentlich in Kontakt zu treten, nutze die Möglichkeiten im Impressum.