Rollenspielwürfel

Bild: © PantherMedia.net / Dirk Schönau (modifiziert)

RPG-Blog-O-Quest Februar 2016: Spielsysteme

Ein anstrengender Januar liegt hinter mir und dabei habe ich nicht einmal eine einzige Rollenspielrunde gespielt oder geleitet. Der Start in den Rollenspielfebruar erfolgt dann mit einer neuen Runde RPG-Blog-O-Quest, in dem es nun um eine handvoll Fragen zu Rollenspielsystemen geht.

RPG-Blog-o-Quest 2Die Fragen in diesem Monat stammen von Würfelheld:

  1. Welche(s) System(e) spielst Du derzeit? Derzeit liegt viel auf Eis und viel ist in den Startlöchern. Nach Ausfall einiger Spieler geht es mit der Call of Cthulhu Runde daheim nicht mehr so weiter, dafür beginnt (hoffentlich) ab Donnerstag eine Online Kampagne (natürlich Call of Cthulhu). Aber damit nicht der Eindruck entsteht, ich sei hier äußerst einseitig unterwegs: Eine Präsenzrunde zu
    Degenesis: Rebirth Edition

    Bild via Amazonkommerzieller Link (Link zum Angebot)

    ist auch in Arbeit. Ich habe für die RPG Challenge 2016 also noch einiges nachzuholen…
  2. Was macht Dein favorisiertes System aus? Einfachheit (ich habe nichts gegen komplexe Regeln, aber nach Feierabend darf es dann doch schon mal einfach gehalten sein), schnelle Einstiegsmöglichkeit (langwieriges Einlesen in eine Welt, Wesen, Kulturen, etc. ist in Ermangelung an Zeit nicht drin), reichlich Quellen- und Hintergrundmaterial (Recherchieren als Spielleiter macht schon Spaß) sowie die Verfügbarkeit von Mitspielern (was nützt einem das schönste Spiel, wenn keiner da ist um dieses zu spielen?).
  3. Was war Dein Einstiegsystem und spielst Du dieses noch? Begonnen hat alles mal mit DSA, aber nicht wirklich lange… Letztes oder vorletztes Jahr habe ich noch einmal eine Runde DSA gespielt, aber das will ich nicht als “ich spiele das heute noch” werten. [Mist, DSA muss ich dieses Jahr dann ja auch noch einmal spielen…]
  4. Was muss ein System haben, um Dich zu faszinieren? Spannung (langweilen kann ich mich auch ohne), Rätsel (die graue Masse spielt mit), die Möglichkeit der Immersion (eintauchen in die Welt und mit meinem Charakter mitfühlen, wenn es auf Messers Schneide steht) und viel Spielspaß (in meiner Freizeit will ich mich nicht unnötig mit Pflichten herumschlagen müssen).
  5. Welches System möchtest Du gerne einmal ausprobieren? Wenn ich so in meine Rollenspielsammlung schaue, dann ist da noch so einiges. Für
    CONTACT Grundregelwerk: Das Taktische UFO-Rollenspiel (Contact / Das Taktische UFO-Rollenspiel)

    Bild via Amazonkommerzieller Link (Link zum Angebot)

    habe ich noch keine Mitspieler gefunden, für
    Ratten! Revised - Grundregelwerk

    Bild via Amazonkommerzieller Link (Link zum Angebot)

    aber auch nicht. Besonders reizen könnte mich einmal eine Runde
    Gentleman's Edition Revised 2014: Savage Worlds Grundregelwerk

    Bild via Amazonkommerzieller Link (Link zum Angebot)

    im Allgemeinen.

Wie der RPG-Blog-O-Quest funktioniert?

Und für die, die den noch recht Jungen RPG-Blog-O-Quest noch nicht kennen, habe ich hier auch noch einmal die Erläuterung zu der monatlichen Aktion:

  • An jedem Monatsersten stellt, in abwechselnder Reihenfolgen, Würfelheld oder Greifenklaue dem Rollenspielvolk fünf Fragen (Lückentexte), um deren Beantwortung auf Blogs, in Podcasts, in Vlogs oder in Foren gebeten wird.
  • Jeder Monat erhält ein Hauptthema um den sich die Fragen drehen.
  • Über die Zusendung der Links freuen sich die Ausrichter.
  • Jeder, der sich die Zeit nimmt, die Fragen zu beantworten ist herzlich Willkommen.
  • Die “RPG-Blog-O–Quest” Logos dürfen selbstverständlich in den Beiträgen benutzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Nutze dieses Kommentarfeld um deine Meinung oder Ergänzung zu diesem Beitrag kundzutun. Verhalte dich bitte respektvoll und höflich! Kommentare werden vor der Veröffentlichung in der Regel moderiert und bei Verstößen gegen geltendes Recht, die guten Sitten, fehlendem Bezug oder missbräuchlicher Verwendung nicht freigegeben oder gelöscht.
Über die Angabe deines Namens, deiner E-Mail Adresse und deiner Webseite freuen wir uns, doch diese Felder sind optional. Deine E-Mail Adresse wird dabei zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht.

Um mit dem Betreiber dieser Seite nicht-öffentlich in Kontakt zu treten, nutze die Möglichkeiten im Impressum.