Bild: PublicDomainPictures / Pixabay

Podcast Statistik

Downloads je Episode

Downloads (Hörer) je Episode

Vernachlässigt man also die zwei “unveröffentlichten” Episoden, ergibt sich ein rechnerischer Mittelwert von 351 eindeutigen Downloads je Episode. Doch dies ist lediglich ein rechnerischer Wert, der wenig Aussagekraft besitzt, da die Episode 1 ja schon 21 Monate länger im Netz liegt, als die aktuellste Folge, die erst seit 7 Tagen live ist. Deutlich wird dies dann auch an den Zahlen zur Folge: Episode 01-01 hat 538 Downloads, 06-04 nur 99. Damit zu behaupten, dass die erste Folge des Podcasts beliebter ist, ist natürlich aus vielerlei Hinsicht fatal, bzw. falsch.

Grafik 1: Gesamtzahl der Downloads je Episode

Es wird nun Zeit für eine erste Grafik: Die 35 einzelnen Episoden des Podcasts sind hier horizontal aufgetragen. Darüber als blaue Säulen die absolute Anzahl der Downloads für die einzelnen Episoden. Die rote (fallende) Kurve markiert das Alter in Monaten der einzelnen Folgen und die gelbe (gefühlt exponentiell anwachsende) Kurve ist der Quotient von Downloads und Alter (also in etwa Downloads je Monat).

Der erste Eindruck, der sich aus dieser Grafik ergibt, könnte die Annahme sein, dass die Zahl der Hörer im Verlauf des Podcasts abnehmen würde, da ohne viel Rechenaufwand ersichtlich ist, dass die Säulen nach recht verlaufend abnehmen. Doch bei dieser Bewertung darf man das Alter der Episoden nicht außer acht lassen. Während die alten Episoden kaum noch weiter wachsen (kaum noch neue Hörer gewinnen), ist dies bei den neuen Episoden schon noch der Fall. Deutlich wird dies auch an der gelben Kurve (Quote Downloads je Monat): je jünger eine Folge ist (je weiter rechts sie in der Grafik zu finden ist), desto größer ist die Zahl der Abrufe je Monat. Spätestens nach etwa sechs Monaten gehen die Downloads für eine veröffentlichte Folge in das einheitliche Grundrauschen über.

Hörertreue

Eine weitere interessante, allerdings auch wenig überraschende Erkenntnis ist, dass mit Beginn einer neuen Staffel (eines neuen Abenteuers) durchaus wieder viele Hörer einsteigen, sich also in der Graphik ein Peak bei den Säulen einstellt. (Man betrachte hierzu die Säulen über Episoden, die mit .01 im Namen enden.) Über alle Staffeln betrachtet ergibt sich so eine Quote von ca. 30 % der Hörer, die innerhalb einer Staffel abspringen (Vergleich der Downloads der letzten im Verhältnis zur ersten Folge einer Staffel). Dies ist allerdings nicht immer so der Fall, denn besonders die zweite Staffel überraschte mit einem Zugewinn (32 %) an Hörern. Die “unvollendete” Cthulhu Gangster Staffel (03) mit ihren 11 Episoden verzeichnete hingegen einen Verlust von 63 %. [Das war allerdings nicht der Grund, warum die Staffel nicht beendet wurde.]

Betrachtet man den Verlust an Hörern nur auf die jeweils ersten beiden Folgen einer Staffel, ergibt sich ein etwas anderes Bild. Im Mittel hören 85 % der Hörer nach der ersten Folge auch die zweite Episode. Besonders große Verluste gab es bei dem Ausflug in die Welt der Zombies (Infected!), bei dem nur 60 % dabeigeblieben sind.

Staffel Episoden Hörertreue gesamt Hörertreue Folge 2
Cthulhu 01 (Innsmouth 1) 3 86,99% 83,09%
Cthulhu 02 (Innsmouth 2) 7 132,62% 134,49%
Infected! 01 4 52,30% 59,20%
Cthulhu 03 (Gangster) 11 37,56% 80,99%
Cthulhu 04 (Kreuzzug)  1) 4 49,46% 61,35%
Cthulhu 05 (Goldgräber) 2 95,86% 95,86%
Cthulhu 06 (Deutschland) 4 2) 40,91% (61,57%) 3) 77,69%
Mittelwert 70,81% 84,67%

Anmerkung:
1) Diese Staffel wurde durch einen Gast Spielleiter geleitet, fand also in einer anderen Konstellation statt.
2) Die sechste Cthulhu Staffel umfasst 5 Episoden, von der zum gegenwärtigen Zeitpunkt allerdings nur 4 veröffentlicht sind und in die Statistik einfließen.
3) Die letzte Episode dieser Staffel ist erst ca. 7 Tage im Netz und damit nicht repräsentativ. Zum Vergleich wurde zusätzlich der Wert für die vorletzte Folge mit berechnet und angegeben.

3 Kommentare

  1. Ich glaube Gangster hätte richtig gut werden können, wenn die Spieler nicht immer gewechselt hätten und dann mehr Plan gewesen wäre, was als nächstes Baustelle ist.

    Oft sind sie nur planlos durch die Gegemd gefahren (wirkte so auf mich)
    Ich habe natürlich für 4 gestimmt ^^
    Wären die Ermittler in Staffel 2 nicht gestorben, dann wäre dies mit 2 Folgen mehr oder so mein Favorit

  2. Ich liebe die Episoden! Ich muss jedoch zugeben, dass mich der häufige SC Wechsel gestört hat und das Gangster dadurch nicht fortgesetzt wurde.
    Die aktuelle Besetzung ist genial. Es macht Spaß zuzuhören und die SC sind charmant, lustig und voll im Spiel. So darf es gerne weitergehen.
    Und ein Lob an dich Michael, die Leitung ist kompetent, wirkt nicht trocken aber lässt auch einige Witze in gesunden Maßen zu.

    1. Vielen Dank für das Feedback und Lob!
      Du kannst davon ausgehen, dass mich die bemängelten Aspekte mindestens ebenso wurmen. Dennoch blicke ich aktuell optimistisch in die Zukunft, sodass mit dem gegenwärtigen Team noch einige spannende Abenteuer bestritten werden – an mir soll es nicht scheitern!

Kommentar hinterlassen

Nutze dieses Kommentarfeld um deine Meinung oder Ergänzung zu diesem Beitrag kundzutun. Verhalte dich bitte respektvoll und höflich! Kommentare werden vor der Veröffentlichung in der Regel moderiert und bei Verstößen gegen geltendes Recht, die guten Sitten, fehlendem Bezug oder missbräuchlicher Verwendung nicht freigegeben oder gelöscht.
Über die Angabe deines Namens, deiner E-Mail Adresse und deiner Webseite freuen wir uns, doch diese Felder sind optional. Deine E-Mail Adresse wird dabei zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht.

Um mit dem Betreiber dieser Seite nicht-öffentlich in Kontakt zu treten, nutze die Möglichkeiten im Impressum.