Nigeria-Scam (SPAM) – September 2018

Lesezeit etwa 7 Minuten

Der Run zum Monatsende

Zum Monatsende überschlagen sich die Autoren und Versender. Zunächst kam eine eher unspezifische Anfrage in englischer Sprache. Ganz geheimnisvoll wird nach meiner privaten E-Mail Adresse, meiner Telefonnummer, meinem Alter, Beruf und dem Land, in dem ich wohne gefragt um dann ein entsprechendes Angebot übermitteln zu können. Sorry Leute, ich bekomme deutlich interessantere Angebote, bei denen direkt schon mit einer klaren Summe agiert wird und wir uns das Getanze vorweg ersparen und gleich zur Sache kommen.

unbekannte Summe von Tarmara George Arthur aus einem geheimen Land

Von: Tarmara George Arthur <...@yahoo.ca>
Antworten an: Tarmara George Arthur <...@yahoo.com>
Datum: 27.09.2018

Betreff: I await for your response

Dearest One
I am Tarmara George Arthur. I have some proposal i want us to Treat Urgently kindly send to me your Private email Address, Your Phone Number,Your Age, Your Profession and Your Country of Origin so i can send to you the details About the Proposal. But if you are not Interested do not bother replying.
Best Regard
Tarmara George Arthur

In nicht ganz so glücklichem Deutsch gab es dann das folgende Angebot, das mich glücklicherweise nach wohl diversen Fehlversuchen doch erreicht hat:

750.000 $ von Barr. Collins aus Vietnam

Von: Barr. Collins <...@gmail.com>
Antworten an: ...@gmail.com
Datum: 28.09.2018

Betreff: Akzeptiere meine Anerkennung / Belohnung.

Hallo,
Ich freue mich, Sie über meinen Erfolg beim Erhalt dieser Mittel zu informieren übertragen in Zusammenarbeit mit einem neuen Partner aus Vietnam. Zur Zeit bin ich mit ihm für Investitionsprojekte mit meinem Anteil an der Gesamtsumme. Aber ich habe deine vergangenen Bemühungen und Versuche nicht vergessen hilf mir bei der Überweisung der Gelder, obwohl es uns gescheitert ist irgendwie.
Ich sammelte 750.000,00 USD, die in einer ATM-Debitkarte für Sie, um Sie für Ihre anfänglichen Bemühungen in der Vergangenheit zu entschädigen, um mir zu helfen in einer Transaktion, die ich für göttlich hielt gemeinsam erfolgreich sein. Dies ist meine letzte Anstrengung, dich zu erreichen mehrere Versuche, dich zu kontaktieren, waren fehlgeschlagen. Jetzt kontaktiere meinen Sekretär, sein Name ist Mr. Adetola, kontaktieren Sie ihn jetzt, um Ihnen die Bankomatkarte zu schicken. Seine E-Mail-Adresse ist (…@gmail.com).
Stellen Sie sicher, dass Sie ihm Ihre Daten bestätigen, um zu vermeiden, dass der Geldautomat ausgegeben wird Karte an die falsche Person, senden Sie ihm Ihren vollständigen Namen, Adresse, Beruf, Alter, direkte Telefonnummer und Ihr Land.
Freundliche Grüße,
Barr. Collins.

Aber dann kam der Lottogewinn! Zu dumm nur, dass man bei der automatischen Übersetzung zu viel kopiert und sich selbst ausgedachte Felder nicht ausgefüllt hat. Schade, die 4,8 Mio. £ hätte ich gut gebrauchen können, allerdings weiß ich nicht, wie lange das Englische Pfund angesichts des anstehenden Brexits noch wert hat.

4.800.000 £ von Neil Trotter aus Großbritannien

Von: Mr Neil Trotter
Antworten an: Mr Neil Trotter
Datum: 29.09.2018

Betreff: Wir haben Sie als eine unserer 5 besten Leute eingestellt, die die Spende von 4,8 Millionen Euro erhalten haben

Ich bin Neil Trotter, ein 41-jähriger Mechaniker aus London, und ich möchte Sie darüber informieren, dass Sie mit Euromillions £ 108 Millionen ein Gehalt von £ 4,8 Millionen verdient haben. Ihre E-Mail-Adresse lautet: Senden des besten Webverzeichnisses und der Suchmaschine für Rechtsberatung. Du hast diese E-Mail erhalten, weil wir dich als einen unserer drei glücklichen Empfänger aufgelistet haben, die dieses Geschenk erhalten haben. Wir empfehlen Ihnen, mit dieser Nachricht auf Ihre private E-Mail-Adresse zu antworten und weitere Informationen zu Ihrer Zahlung zu erhalten. in Höhe von 4.800.000,00 EUR. E-Mail […@gmail.com], um Ihren Spendenfonds sofort in Höhe von EUR 4.800.000,00 zu bezahlen, wenn das Geld auf Ihr Bankkonto eingezahlt wird.

Inhaltsverzeichnis

2 Gedanken zu “Nigeria-Scam (SPAM) – September 2018”

  1. Ich überlege gerade, ob so eine Spam-E-Mail ein guter Aufhänger für ein Rollenspiel-Abenteuer sein könnte. Hmm, aber welches System / welches Genre? Cthulhu vielleicht …?! Und was steckt dann tatsächlich hinter dem Angebot …?! Muss ich mal drüber nachdenken!

    • Nun, es könnte sich auch für Shadowrun eignen, wenn sich herausstellt, dass da tatsächlich ein paar Millionen transferiert werden sollen … oder aus dem Vermögen eines der Konzerne illegalerweise transferiert wurden.

Schreibe einen Kommentar

Nutze dieses Kommentarfeld um deine Meinung oder Ergänzung zu diesem Beitrag kundzutun. Verhalte dich bitte respektvoll und höflich! Kommentare werden vor der Veröffentlichung in der Regel moderiert und bei Verstößen gegen geltendes Recht, die guten Sitten, fehlendem Bezug oder missbräuchlicher Verwendung nicht freigegeben oder gelöscht.
Über die Angabe deines Namens, deiner E-Mail Adresse und deiner Webseite freuen wir uns, doch diese Felder sind optional. Deine E-Mail Adresse wird dabei zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht.

Um mit dem Betreiber dieser Seite nicht-öffentlich in Kontakt zu treten, nutze die Möglichkeiten im Impressum.