Update

Bild: © Gerd Altmann / Pixabay (modifiziert)

Highlights, Updates und Änderungen August 2017

Zum Ende des Monats werfe ich wieder einmal einen Blick auf die vergangenen 31 Tage, greife dabei die Frage zum Follow Friday auf, die sich zum Monatsende immer mit den (eigentlich literarischen) Highlights des Monats befasst und fasse auch noch einmal meine eigenen Aktivitäten rückblickend zusammen.

Im August war ich tatsächlich wieder recht umtriebig und so wurden auf Jaegers.Net auch wieder eine ganze Reihe an Beiträgen veröffentlicht. Außerdem hat es wieder einige Neuerungen und Änderungen auf der Seite selber und bei diversen Tools gegeben. Was es im Einzelnen war, wird in diesem Beitrag wieder aufgearbeitet.

Highlights

Was waren meine Highlights im August 2017? Literarisch gesehen habe ich zwei, nein, drei Werke beendet. Kein besonders guter Schnitt, wobei angemerkt werden sollte, dass eines davon ein Lektorat war und so ein wenig mehr Zeit in Anspruch genommen hat, als das einfache Lesen eines Buches. Ein weiteres Buch war dafür ein Hörbuch. Dafür kann ich den voraussichtlich im Oktober erscheinenden Kampagnenband Dragon’s Hoard für das Rollenspiel zu Das Lied von Eis und Feuerkommerzieller Link als Highlight benennen und durchaus empfehlen. Eine passende Rezension gibt es rechtzeitig vorab von mir natürlich auch noch. Das andere gelesene Werk, ein Zombie-Thrillerkommerzieller Link, hat mich dann nicht ganz so umgehauen, das gibt es in der kommenden Woche an dieser Stelle etwas detaillierter, wie auch ein Feedback zum Hörbuchkommerzieller Link. Literarisch waren die Highlights also eher überschaubar.

Die MantiCon war als Veranstaltung natürlich wieder ein besonderes Highlight in diesem Monat. Viel zu kurz, viel zu viel tolles Programm aber auch viele tolle Leute. Eine deutlich kleinere Veranstaltung entwickelte sich in der vergangenen Woche auch zu einem kleinen Highlight für mich, denn – ich weiß nicht mehr wie genau – ich habe eine nette Runde an Gesellschaftsspielern in Köln gefunden, die sich wöchentlich in einem Bring-your-own-stuff Café zum zwanglosen Spiel treffen. Drei verschiedene Spiele (insgesamt fünf Runden) konnte ich so mit Freude absolvieren und das Feuer wieder entfachen. Über das ein oder andere Spiel habe ich auch bereits berichtet.

Updates

RollButler Würfel Tool

Nach ein wenig Pause in Sachen Entwicklung habe ich wieder ein paar gemeldete Fehler (Bugs) im Würfel Tool @RollButler bereinigt. Kleinere Funktionserweiterungen wurden vorgenommen und ein paar Gedanken hinsichtlich einiger maßgeblicher Änderungen wurden ebenso gemacht. Mit der Implementierung des /filter Kommandos wurde nun auch die Versionsnummer des @RollButlers deutlich angehoben auf v3.8. Details zu den Neuerungen im Online Würfel Tool @RollButler finden sich wie gewohnt im Changelog.

Mitte des Monats wurde der mittlerweile 4000. Würfelwurf registriert. Die glückliche Spielerin hat fünf Zehnseiter geworfen und dabei eine Augensumme von 46 und so natürlich auch fünf Erfolge damit erzielt.

FINA Punkte Tool

Das Tool zur Berechnung der FINA Punkte, bzw. DSV Punkte für schwimmerische Leistungen wurde aktualisiert. Die neuen Rekordzeiten wurden eingearbeitet, darüber hinaus können nun die unterschiedlichen Versionen der Tabellen (ab 2016) separat ausgewählt werden. Damit ist der Punkte Rechner gewappnet für die anstehende DMS Saison.

Podcast

Zwei cthuloide Spielsitzungen und damit Aufzeichnungen haben im August stattgefunden (eine davon läuft zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Beitrags). In der Folge 03-09 hatte ich ein kleines Gewinnspiel platziert zu dem mehrere richtige Einsendungen – um nicht zu sagen alle – eingereicht wurden. Den glücklichen Gewinner, bzw. die glückliche Gewinnerin wird in Kürze benachrichtigt werden.

Mitte des Monats wurde darüber hinaus die 6.000er Marke bei den eindeutigen Downloads geknackt. Die beiden winterlichen Folgen der Mini-Staffel 4 liegen immer noch in der Pipeline auf dem Schneidetisch.

Inhaltsverzeichnis

Schreibe einen Kommentar

Nutze dieses Kommentarfeld um deine Meinung oder Ergänzung zu diesem Beitrag kundzutun. Verhalte dich bitte respektvoll und höflich! Kommentare werden vor der Veröffentlichung in der Regel moderiert und bei Verstößen gegen geltendes Recht, die guten Sitten, fehlendem Bezug oder missbräuchlicher Verwendung nicht freigegeben oder gelöscht.
Über die Angabe deines Namens, deiner E-Mail Adresse und deiner Webseite freuen wir uns, doch diese Felder sind optional. Deine E-Mail Adresse wird dabei zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht.

Um mit dem Betreiber dieser Seite nicht-öffentlich in Kontakt zu treten, nutze die Möglichkeiten im Impressum.