Von Statisten, Projekt Oberon und dem Kampagnenführer

Drei aktuelle Produkte aus der Rollenspielszene erreichten mich in den vergangenen Tagen, bzw. werden in wenigen Tagen bei mir eintrudeln. Grund genug um sich das ein oder andere einmal genauer anzusehen. Die Inhalte reichen dabei von einem Abenteuer für Contact, einem kleinen und einem großen Quellenband für Cthulhu und dem Kampagnenführer für das Game of Thrones Rollenspiel. Bereits im letzten Beitrag hatte ich von André „Seanchui“ Frenzers Projekt einer Sammlung an Nichtspielercharakteren (NPC) für das Call of Cthulhu Rollenspiel zu erstellen. Ausgangslage war hier ein von ihm ausgerufener Wettbewerb, bei dem es galt für die unterschiedlichsten Settings des Rollenspiels rund um die von H.P. Lovecraft geschaffene Welt NPCs zu erstellen. Drei Beiträge durften pro Teilnehmer eingereicht werden und drei Beiträge […]

Weiterlesen

Erlebnisbericht: Über Treffen „Cthulian Summer 2014“

Die vier von mir persönlich ausgewählten und angeforderten SEALs erreichten die USS Abrahams noch in der Nacht nach einem Langstreckenflug über den Pazifischen Ozean. Sie wurden umgehend von mir ausführlich gebrieft und mit dem Auftrag der Aufklärung der Lage an Bord der Roger Revelle beauftragt. Ausrütung und Waffen wurden den SEALs entsprechend ihrer eigenen Einsatzplanungen zur Verfügung gestellt. Wie ich im Nachhinein feststellen musste, war die Anforderung an Explosivmitteln deutlich höher, als es die Rahmenbedingungen des Einsatzes hätten erwarten lassen. Doch die Entscheidung hinsichtlich der Einsatzmittel lag bei Captain Whitaker. Die von ihm abgezeichnete Anforderungsliste ist diese Bericht als Anhang beigefügt.

Weiterlesen

MantiCon 2014 – Rollenspiele aus alten Tagen

Der Mantikore-Verlag unter der Leitung von Nic Bonczyk veranstaltete am vergangenen Wochenende wieder seine MantiCon Rollenspiel Convention. Neben zahlreicher Spielrunden alter und neuer Systeme hatte man auch einige Stargäste eingeladen, die man hier hautnah erleben durfte. Recht kurzfristig hatte ich mich für einen Besuch dieser Con entschieden und meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Von einsamen Wölfen Ältere Rollenspieler kennen sicherlich noch die Rollenspielbücher der Einsamer Wolf Reihe. [Eine Einzelauflistung befindet sich unten auf dieser Seite.] In den 80ern habe auch ich diese damals vom Goldmann Verlag herausgegebenen Bücher gespielt. Es handelt sich dabei um Abenteuerspiele für einen Spieler. Nach dem Lesen eines Abschnitts ist der Spieler gefordert eine Entscheidung zu treffen oder einen Kampf auszuwürfeln. In Abhängigkeit vom daraus resultierenden […]

Weiterlesen

Erlebnisbericht: Über Treffen „After World Cthuloidship 2014“

Immer noch keine Fotos vom Rollenspieltreffen daheim, dafür aber vier Abenteurer, die den Auftrag glücklich überstanden haben und dabei diverse Gefahrenquelle geschickt umschifft haben. Vielleicht war es aber auch nur Fortuna, die sie den falschen Schacht und die Tiefen der Höhle haben meiden lassen. Bei diesem Abenteuer gab es die erste Begegnung mit den Shan, einer ziemlich parasitäre Insektenart, die ein Bergwerkslager befallen hat. Doch in welchem Zusammenhang steht die geheimnisvolle Krankheit, die einige Bergarbeiter dazu ereilt hat? Wer hat den irektor des Bergwerks ermordet?

Weiterlesen

3:0 für Cthulhu – Die RatCon 2014 und andere cthuloide Neuigkeiten

Die RatCon ist – zumindest für dieses Jahr – schon wieder Geschichte. 48 Stunden Rollenspiel Convention in Unna und obwohl es die Hausmesse des Ulisses Verlag mit Schwerpunkt DSA ist, konnte ich mich mit drei schönen Call of Cthulhu Runden ebenfalls gut behaupten. Doch sowohl in der heutigen Zeit, wie auch in den 20er Jahren hatten die Ermittler und Abenteuer kein großes Glück. Spieler und Spielleiter hingegen viel Freude. Rechtzeitig vor der Rollenspiel Convention in Unna hatte ich meine drei Spielrunden eingetragen. Ursprünglich wollte ich nur als Spieler auf der sogenannten RatCon auftauchen um selber auch noch einmal an ein paar Runden teilzuhaben. Doch als sich so nach und nach das Programm füllte und man neben Tabletops und DSA (Das […]

Weiterlesen

Das war die FeenCon, hier kommt die RatCon

Amüsanter Horror bei über 30°C in Bonn und drei weitere geplante Cthulhu Abenteuerrunden in Unna am Wochenende des 1. August. Am vergangenen Wochenende trafen sich in Bonn wieder über 1000 Rollenspieler in der Stadthalle Bad Godesberg zur zwischenzeitlich fünfundzwanzigsten FeenCon. Von Samstag 10 Uhr an hieß es Non-Stopp seine Charaktere gegen Monster und Ungeheuer ins Feld schicken und zahlreiche Abenteuer zu Bestehen. Mit von der Partie war in diesem Jahr auch ich mit zwei Cthulhu Abenteuern. Gleich am Samstag Mittag gab es dabei einen Ausflug in die 20er Jahre des letzten Jahrhunderts. „Der Hunger der toten Kinder“ aus dem vergriffenen Abenteuerband lautete das Abenteuer bei dem eine Gruppe von fünf Ermittlern das Rätsel um ein eingemauertes Skelett lösen mussten. Die […]

Weiterlesen
1 56 57 58 59 60