Rollenspielwürfel

Bild: © PantherMedia.net / Dirk Schönau (modifiziert)

31 Fragen zum Thema Rollenspiel – #RPGaDAY2015

Auch in diesem Jahr startet wieder eine Runde im Projekt mit dem Hashtag #RPGaDAY2015. 31 Fragen hat Initiator David F. Chapman aka @Autocratik vorbereitet von denen je Tag im August eine beantwortet und über die sozialen Medien (Facebook, Twitter, Google+, etc.) mit dem Hashtag gekennzeichnet verbreitet werden soll. Sinn und Zweck dieser Übung ist nichts anderes als in den formloses Austausch über das Hobby zu treten und vielleicht ein paar neue Anregungen und Spielmöglichkeiten zu finden. Letztenendes kann bei einer ausreichend großen Masse natürlich auch ein kleiner Aufmerksamkeitsgewinn auf das Hobby erzielt werden.

weiterlesen…31 Fragen zum Thema Rollenspiel – #RPGaDAY2015

Rollenspielwürfel

Bild: © PantherMedia.net / Dirk Schönau (modifiziert)

FeenCon 2015

Hach, da ist sie schon wieder vorbei, die FeenCon und ja, ich bin etwas spät dran mit meinem Bericht dazu.

Das erste, was mir unmittelbar nach tollen Spielrunden und netten Menschen zur FeenCon in Bad Godesberg bei Bonn einfällt ist immer wieder das unglaublich heiße Wetter. So war es auch in diesem Jahr wieder. Bei Temperaturen, die deutlich über der Körpertemperatur und damit erheblich jenseits meines persönlichen Wohlfühlbereichs lagen, hatten sich wieder hunderte Rollenspielbegeisterte in der Stadthalle eingefunden um an der ein oder anderen der über 200 vorangemeldeten Runden teilzunehmen. Veranstaltet wurde die FeenCon wieder einmal höchst professionell von der Gilde der Fantasy-Rollenspieler aus Bonn.

weiterlesen…FeenCon 2015

Gefallener Engel

Bild: © StefanoT / Pixabay (modifiziert)

Stephen Kenson: Gefallene Engel – 3 Shadowrun Romane

Urlaubszeit geht für mich einher mit Lesezeit. Nachdem der erste Thriller (Paul Cleave: Der 5-Minuten-Killer) ausgelesen war, erwählte ich nun einen Sammelband aus drei Romanen von Stephen Kenson zur Lektüre. Es handelt sich dabei um Romane, die in der Welt des Rollenspiels Shadowrun spielen, also eine handvoll Jahrzehnte in der Zukunft.

Die drei einzelnen Romane “Born to Run”, “Giftmischer” und “Fallen Angels” sind dabei zusammengehörig und stellen aufeinander aufbauende Abschnitte aus dem Leben von Kellan Colt, einer jungen Runnerin aus Kansas City dar, die in Seattle versucht ihr Glück zu machen. Die drei Romane Romane passen in dem Sammelband sehr gut zusammen und können daher auch als drei Teile angesehen werden, die insgesamt eine abgerundete Story ergeben.

weiterlesen…Stephen Kenson: Gefallene Engel – 3 Shadowrun Romane

Rollenspielwürfel

Bild: © PantherMedia.net / Dirk Schönau (modifiziert)

Roleplay Convention 2015 – Teil 2

Mein erster Teil des Berichts über die Roleplay Convention war doch arg Pegasus lastig, was der Tatsache geschuldet ist, dass dieser Verlag doch einen großen Anteil an Spielen meines Interesses abdeckt. Doch Pegasus war bei weitem nicht der einzige oder gar größte Stand auf der Messe in Köln am vergangenen Wochenende, so dass ich mich nun im zweiten Teil meines Berichts weiteren Ausstellern widmen möchte, denen ich einen Besuch abgestattet habe und die ebenso die ein oder andere Information übrig hatten. Insgesamt war die Informationslage bzgl. Neuerungen in diesem Jahr allerdings auch eher überschaubar.

weiterlesen…Roleplay Convention 2015 – Teil 2

Rollenspielwürfel

Bild: © PantherMedia.net / Dirk Schönau (modifiziert)

Roleplay Convention 2015

In Köln wurden an diesem Wochenende wieder die Rollenspieler der Nation zur Roleplay Convention (RPC) gerufen. Die Messehallen 10 und der umgebende Außenbereich war auch in diesem Jahr wieder sehr gut bestückt mit Spiele- und Buchverlagen sowie diversen Marketendern und Schaustellern aus der LARP Szene. Auch mich hat es in die Nachbarstadt verschlagen um mich über neue Spiele am Markt zu informieren, aber auch um den ein oder anderen Euro gegen einen Stapel Papier zu tauschen. Eine eigene Spielrunde habe ich nach meinen Erfahrungen aus dem Vorjahr nicht im Gepäck, wohl aber das Interesse selber in das ein oder andere Spiel hineinzuschnuppern.

weiterlesen…Roleplay Convention 2015

Waldweg

Bild: © Pezibear / Pixabay (modifiziert)

Ferdinand “Fred” Schreier – ein Nichtspielercharakter für Cthulhu

Mein dritter und letzter Wettbewerbsbeitrag für Nichtspielercharaktere für das Call of Cthulhu Rollenspiel im Jahre 2014 war Fred Schreyer. Dies war von meinen Beiträgen der schlechtplatzierteste, was ich aber auch schon so erwartet hatte. Mir fehlte eine bessere Idee, bzw. die Inspiration ließ mich dann kurz vor Abgabetermin ein wenig in Stich und so griff ich dann af Ferdinand, den Holzfäller zurück.

Wahrscheinlich ist er allerdings der “gewöhnlichste” Charakter von allen, die ich ins Rennen geschickt habe. Wenn sich die Spieler einmal im Wald verlaufen haben sollten, könnte ihnen Fred über den Weg laufen und ihnen den Weg weisen. Vielleicht ist er aber auch derjenige, der mit seiner Holzfälleraxt in einer bedrohlichen Situation das Leben des einen oder anderen Spielercharakters in letzter Sekunde rettet.

weiterlesen…Ferdinand “Fred” Schreier – ein Nichtspielercharakter für Cthulhu

Alte Autos

Bild: © Lumamannen / Pixabay (modifiziert)

Leonard Getz – ein Nichtspielercharakter für Cthulhu

Der zweite Nichtspielercharakter (NSC) aus dem Wettbewerb des vergangenen Jahres wurde in Anlehnung an eine Filmfigur geschaffen. Ihn zu spielen erfordert vom Spielleiter einiges an Können, denn er ist wie seine Vorbildfigur aus dem Film Lethal Weapon 2 (und 3) eine Nervensäge, die ununterbrochen reden kann. Es lohnt sich also auf jeden Fall vorher noch einmal Joe Pesci in dieser Rolle zu bewundern, wenngleich der hier beschriebene Charakter durchaus einige Unterschiede aufweist.

Im Rahmen des Wettbewerbs wurde er in das Noir Setting verlagert, konzipiert hatte ich Leonard Getz allerdings für die 1920er. Doch wahrscheinlich kann er in jedes Zeitalter ab den 1920ern eingesetzt werden und den Charakteren der Spieler auflauern um ihnen das Leben zur Hölle zu machen – oder vielleicht doch den ein oder anderen wertvollen Hinweis ausplappern.

weiterlesen…Leonard Getz – ein Nichtspielercharakter für Cthulhu

Berge des Wahnsinns

Bild: © Michael L. Jaegers / Jaegers.Net (modifiziert)

Die Berge des Wahnsinns sind da

Wer gestern Glück hatte und von seinem UPS Boten angetroffen wurde, kann sich – so er denn bei der Crowdfunding Kampagne eine entsprechende Unterstützung geleistet hat – nun über seine Neuauflage der Berge des Wahnsinns Kampagne des Call of Cthulhu Rollenspiels mit viel Zubehör erfreuen. Ich hatte auf dieser Seite bereits mehrfach auf das Projekt hingewiesen und die Fortschritte beobachtet und freue mich nun mit gefühlt sechsmonatiger Verspätung meine Ausgaben in den Händen zu halten. Wer das Crowdfunding Projekt verpasst hat, kann dennoch bald in den Besitz des Kampagnenbandes und des Expeditionspacks gelangen.

weiterlesen…Die Berge des Wahnsinns sind da