Wie man selbst gesund bleibt

… und andere in den Wahnsinn treibt: Setz dich in der Mittagszeit in Dein geparktes Auto und ziele mit einem Fön auf die vorbeifahrenden Autos, um zu sehen, ob sie langsamer fahren Ruf Dich selbst über die Sprechanlage. (Verstelle nicht deine Stimme.) Finde heraus, wo Dein Chef/deine Chefin einkauft und kaufe exakt die gleichen Klamotten. Trage sie immer eine Tag nachdem Dein Chef/deine Chefin sie getragen hat. (Dies ist besonders effektiv, wenn der Chef vom anderen Geschlecht ist.) Schicke E-Mails an die restlichen Leute in der Firma, um ihnen mitzuteilen, was du gerade tust. Zum Beispiel: ‘Wenn mich jemand braucht, ich bin auf Toilette.’ Befestige Moskito-Netze rund um Deinen Schreibtisch. Bestehe darauf, dass Du die E-Mail-Adresse Xena_GÖttin_des_Feuers@firmenname.com oder Elvis_the_king@firmenname.com bekommst. […]

Weiterlesen

Wahre Männer

Achtmannzelt-bei-Sturm-Aufsteller an-Tankstellen-Raucher bei-Download-Reset-Drücker Bank-ohne-Maske-Überfaller die-Pille-durch-Smint-Ersetzer nach-dem-Kotzen-Weitersäufer ohne-Publikum-Stage-Diver Nordpol-Camper Nymphomanninen-Befriediger Polizisten-Duzer Peperoni-mit-Tabasco-Abschmecker Russenmafia-Bescheisser Tanklastzug-Ausbremser Sonnenfinsternis-ohne-Brillen-Gucker E-Mail-vom-Chef-ungelesen-Löscher Geisterfahrer-Überholer Hooligans-Schubser Hochzeitstag-Vergesser ins-Feuer-Furzer im-Bett-erster-Brüller Uhu-als-Gleitmittel-Nutzer VW-Aktien-Käufer Ventilator-mit-dem-Finger-Stopper Wein-mit-Schnaps-Verdünner 3-Liter-Blutspender Stahlseil-Bungeespringer Stromkasten-Pinkler beim-Antreten-Handy-Anlasser Minenfeld-ohne-Suchgerät-Räumer trotz-Sturmwarnung-Segler mit-dem-Feuerzeug-in-den-Tank-Leuchter Hooligan-Anrempler Kampfhund-Beschimpfer Mafia-Beklauer

Weiterlesen

Marketing und Werbung erklärt

Variante 1 Hier wird endlich einmal Marketing und Werbung verständlich erklärt!! Marketing, weiblich Du bist auf einer Party. Du siehst einen attraktiven, jungen Mann. Du gehst zu ihm hin und sagst:”Ich bin ziemlich gut im Bett!” – Das ist Direktmarketing. Du bist auf einer Party. Du siehst einen attraktiven, jungen Mann. Du fragst nach seiner Handynummer. Am nächsten Tag rufst du ihn an und sagst ihm:”Ich bin ziemlich gut im Bett!” – Das ist Telemarketing. Du bist mit einigen Freunden auf einer Party. Du siehst einen attraktiven, jungen Mann. Einer deiner Freunde geht zu ihm hin und sagt:”Die da hinten ist ziemlich gut im Bett!” – Das ist Werbung. Du bist auf einer Party. Du siehst einen attraktiven, jungen Mann. Du […]

Weiterlesen

Urlaubsantrag

Kommen Sie mir ja nicht wegen Urlaub! Haben Sie denn gar keine Ehre im Leib? Wissen Sie überhaupt, wie wenig Sie arbeiten? Ich will Ihnen das einmal vorrechnen: Das Jahr hat bekanntlich 365 Tage, nicht wahr? Davon schlafen Sie täglich 8 Stunden, das sind 122 Tage – bleiben noch 243 Tage. Außerdem haben Sie täglich 8 Stunden frei, das sind ebenfalls 122 Tage Sie rechnen doch mit? Sonntags wird nicht gearbeitet. Das sind wiederum 52 Tage – verbleiben noch 69 Tage. Samstagnachmittags wird auch nicht gearbeitet. Das sind nochmals 52 halbe oder 26 ganze Tage – bleiben noch 43 Tage. Aber weiter: Sie haben täglich 2 Stunden Pause, also insgesamt 30 Tage. Was bleibt übrig? Ein mickriger Rest von 13 […]

Weiterlesen

Telekom Seminar

Die Telekom hat ihre Spitzenleute auf ein teures Seminar geschickt. Sie sollen lernen, auch in ungewohnten Situationen Lösungen zu erarbeiten. Am zweiten Tag wird einer Gruppe von Managern die Aufgabe gestellt, die Höhe einer Fahnenstange zu messen. Sie beschaffen sich also eine Leiter und ein Bandmaß. Die Leiter ist aber zu kurz, also holen sie einen Tisch, auf den sie die Leiter stellen. Es reicht immer noch nicht. Sie stellen einen Stuhl auf den Tisch, aber immer wieder fällt der Aufbau um. Alle reden durcheinander, jeder hat andere Vorschläge zur Lösung des Problems. Eine Frau kommt vorbei, sieht sich das Treiben an. Dann zieht sie wortlos die Fahnenstange aus dem Boden, legt sie auf die Erde, nimmt das Bandmaß, misst […]

Weiterlesen

Sprüche

Deutsche Sprüche Abenteuer sind vor allen Dingen am Abend teuer. Abführmittel aus Eisen? (Handschellen) Agenten sind Vampire mit Telephon –unbekannter Redakteur Ähhh…bin…ähh…mental gut drauf. –B. Becker Air conditioned Environment -Do not open Windows! Alkohol tötet langsam! – Wir haben also viel Zeit. Alle denken nur an sich, nur ich denk an mich! Alle können denken, nur bleibt es den meisten erspart. Alle Menschen sind bestechlich, sagte die Biene zur Wespe. Alle Menschen sind klug! -Die einen vorher, die anderen nachher. Alle Pilze sind eßbar. Manche sogar öfter. Alles hat Grenzen, nur die Dummheit ist unendlich. Alles ist klar, aber keiner weiß Bescheid. Alles läßt sich solange verbessern, bis es endlich nicht mehr funktioniert. Alles Schöne im Leben ist unmoralisch, illegal […]

Weiterlesen

Geheimkodex der Prüfer

Vor dem Beginn der Prüfung machen Sie dem Prüfling klar, dass seine gesamte Berufslaufbahn von seinem Erfolg abhängen kann. Betonen Sie die Wichtigkeit der Prüfung. Lassen Sie ihm von Anfang an keinen Zweifel. Geben Sie Ihre schwierigste Frage zuerst. Dies ist äußerst wichtig. Wenn die erste Frage hinreichend schwierig oder kompliziert ist, wird er zu verwirrt sein um nachfolgende Fragen zu beantworten, egal, wie einfach diese auch sein mögen. Wenn Sie sich an den Prüfling wenden, seien Sie reserviert und streng. Im Gegensatz dazu unterhalten Sie sich fröhlich mit den anderen Prüfern. Ein äußerst wirksames Mittel ist es, zu den anderen Prüfern witzige Bemerkungen über die Leistungen des Prüflings zu machen und Kommentare, die so gewählt sind, als ob er […]

Weiterlesen

Wenn Du ein totes Pferd reitest

Eine Weisheit der Dakota-Indianer sagt: “Wenn Du entdeckst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab.” Doch im Berufsleben versuchen wir oft andere Strategien, nach denen wir in dieser Situation handeln: Wir besorgen eine stärkere Peitsche. Wir wechseln die Reiter. Wir sagen:”So haben wir das Pferd doch immer geritten.” Wir gründen einen Arbeitskreis, um das Pferd zu analysieren. Wir besuchen andere Orte, um zu sehen, wie man dort tote Pferde reitet. Wir erhöhen die Qualitätsstandards für den Beritt toter Pferde. Wir bilden eine Task Force, um das tote Pferd wiederzubeleben. Wir schieben eine Trainingseinheit ein, um besser reiten zu lernen. Wir stellen Vergleiche unterschiedlich toter Pferde an. Wir ändern die Kriterien, die besagen, ob ein Pferd tot ist. Wir kaufen […]

Weiterlesen
1 145 146 147 148 149 152