5 typische Frauenfragen

Ich habe eines erkannt: Im Prinzip lässt sich die gesamte Kommunikation zwischen Mann und Frau auf 5 immer wiederkehrende Fragen der weiblichen Wesen reduzieren. Aber gerade darin liegt die immense Gefahr: Wie antworte ich (als Mann) richtig, um den fliegenden Tellern zu entgehen? Nun – ich habe mein gesammeltes Erfahrungswerk diesbezüglich nun endlich zu Papier gebracht (nachdem ich gestern erst neues Geschirr kaufen musste): Die 5 schwierigsten Fragen Liebe Betroffene, die 5 schwierigsten Fragen, die Frauen Männern stellen können und die richtigen Antworten aus Psychologensicht: Die Fragen sind: An was denkst Du gerade? Liebst Du mich? Findest Du, dass ich dick bin? Findest Du sie hübscher als mich? Was würdest Du tun, wenn ich sterbe? Was diese Fragen so schwierig […]

Weiterlesen

Wracks im Brackwasser

Endlich wieder einmal unter Wasser. Langersehnt stand das verlängerte Wochenende mit Frohnleichnahm an und damit die Fahrt nach Rotterdam (NL) an das Oostvoornse Meer. Dabei handelt es sich um ein abgedeichtes Stück der Nordsee, dessen Inhalt sich in der Zeit zu einem sogenannten Brackwasser (leicht salziges Wasser) gewandelt hat. Das Wetter hielt seine Versprechungen leider nicht und so mussten wir mit erheblichen Wind und vereinzelten Schauern kämpfen. Unter Wasser sah das natürlich ganz anders aus. Zwar herrschten hier in den Regionen unterhalb 10 m auch nur Temperaturen von rund 10°C, aber dafür halt eben kein Wind. Zu sehen gab es im Oostvoornser Meer an den beiden Spots recht viel, zwar außer kleinen Schlammspringern und anderen Tauchern keine Lebewesen, dafür jedoch […]

Weiterlesen

Wie Programmierer ihre Räder bauen

ADA-Programmierer bauen ein viereckiges Rad und passen alle Straßen ALGOL-Programmierer weigern sich, Räder zu bauen, weil es sie irgendwohin bringen könnte. APL-Programmierer schweben in höheren Sphären, sie brauchen keine Räder. ASSEMBLER-Programmierer bauen tausende von Rädern, keine zwei passen auf eine Achse. BASIC-Programmierer bauen nur ein Rad, aber finden keine Achse dazu. COBOL-Programmierer bauen TAUSEND-RÄDRIGE-TRANSPORT-MODULE und verbieten das Gehen. FUNKTIONAL-Programmierer rufen eine Funktion HOLZ auf und hoffen, ein Rad zu bekommen. FORTH-Programmierer bauen Räder und vergessen, wo sie sie gestapelt haben. FORTRAN-Programmierer werden wahnsinnig bei der Suche nach Rädern, die mit I beginnen. LOGO-Programmierer bauen kleine rote Autos. LISP-Programmierer (bauen Räder mit (Rädern mit(Rädern mit (Rädern mit (dem was LISP-Programmierer bauen ))))). MICRO-Programmierer wissen nicht, dass Räder existieren. PASCAL-Programmierer erklären das […]

Weiterlesen

Das Männermanifest

Liebe Mitunterdrückte, endlich steht es schwarz auf weiss: Die Tage, an denen Frauen sagen sie verstünden uns nicht, sind gezählt! Hiermit leite ich Euch ein mächtiges Werkzeug weiter damit Ihr es Euren Frauen weiterleitet, auf dass sie es lesen und hoffentlich verstehen mögen: Das Männermanifest (Ein für alle Mal!) Frau, Fräulein, Freundin, Verlobte, Weib, Angetraute und alle anderen Frauen, Wenn Du denkst, Du wärst fett, ist das warscheinlich auch der Fall! Frag’ mich nicht, ich verweigere die Aussage. Wenn Du etwas willst, reicht es völlig, einfach danach zu fragen. Um eines klarzustellen: Wir sind simpel. Wir verstehen keine subtilen indirekten Fragen. Indirekte Fragen funktionieren nicht, die auf der Hand liegenden indirekten Fragen auch nicht. Sags einfach wie es ist. Wenn […]

Weiterlesen

Tagebuch eines AOL Benutzers

Juli – Ich hab gerade versucht, mich mit AOL zu verbinden. Ich habe gehört, es ist der beste online Service. Es gibt sogar eine gratis-CD! Ich hebe sie besser auf, für den Fall, dass ich keine mehr bekomme. Ich kann mich aber nicht verbinden. Ich weiß nicht, was nicht geht. Juli – Der Typ beim Tech Support sagt, mein Computer braucht ein Modem. Ich sehe nicht ein wozu. Der Kerl will mich verarschen. Wie blöd glaubt der dass ich bin? Juli – Also gut, ich hab mir so’n Modem gekauft. Ich komm aber nicht drauf, wo’s reingehört. Es passt weder in den Bildschirm noch in den Drucker. Juli – Ok, Modem steckt drin. Der 9jährige von nebenan hat’s gemacht. Aber’s […]

Weiterlesen

Neues von unterhalb der Wasserlinie

Pfingsten, langes Wochenende. Ähnlich wie viele andere Taucher auch schnappten wir unsere schwere Ausrüstung und fuhren an einen See. Heute war es der Blausteinsee, ein Landschaftssee vom Tagebau nahe Eschweiler bei Aachen. Der See selber zeigte eine deutlich höhere Wasserlinie als man sonst von ihm kannte. Dies ist vorrangig darauf zurückzuführen, dass er noch weiter befüllt wurde und seine tiefste Stelle nun wohl jenseits der 42 m Marke liegen dürfte. Der See selber zeigte sich insbesondere durch den frühen Zeitpunkt des Einstiegs (rund 10 Uhr) noch überraschend klar und mit 11 °C auch als durchaus angenehm. Frischer wurde es nur unterhalb der bekannten Sprungschicht, doch gerade unterhalb dieser liegen die interessantesten Objekte. Relativ jung ist vom Fischbestand leider wenig zu […]

Weiterlesen
1 135 136 137 138 139 150